kleiner-bastler

Startseite

FI-Schalter, Fehlerstromschutzschalter, FI-Einbau

Auf dieser Seite wird für Laien die Funktion eines FI-Schalters (FI-Schutzschalter) erklärt. Zur weiteren Erklärung sind Fotos vorhanden, die auch den FI-Einbau grob erklären.

 

Was ist ein FI-Schalter und wieso heisst er so?

 Der FI-Schalter wird in der Regel im Sicherungskasten verbaut, er schützt Personen und Sachen (Brandverhütung) vor gefährlichen Berührungs- resp. Fehlerströmen. Der Buchstaben F =Fehler und I ist das Formelzeuchen für Strom, also Fehlestrom.

FI-Schalter-Einbau-004

Der FI-Schalter misst sozusagen die hinfliessenden und zurückfliessenden Ströme einer Installation, solange die gleich sind, ist alles in Ordung. Ist jedoch eine Differenz zwischen hin- und zurückfliessendem Strom, löst der FI-Schalter aus. Die Grösse der Stromdifferenz wird  je nach Personen (10mA, 30mA) oder Sachschutz (300mA bei Brandschutz) festgelegt.

Wie entsteht nun dieser Fehlerstrom?

Beispiel, eine Person föhnt sich im Badezimmer die Haare. Der Föhn hat ein defektes Kabel, dass die Person berührt und somit fliesst Strom durch den Körper in den Boden ab. Dieser Strom fliesst nun nicht mehr durch das Kabel zurück, was der FI-Schalter bemerkt und innerhalb von max. 0,3 s auslöst und den Strom des betroffenen Badezimmers ausschaltet. Der Person wird somit das Leben gerettet.

Wie wird ein FI-Schalter eingebaut?

Der FI-Schutzschalter wird in jedem Fall vom Fachmann installiert. Im Normalfall wird der “FI” vor die Leitungsschutzschalter installiert. Das Nachschalten  ist auch möglich, jedoch muss bei der Leitungslänge zwischen “FI” und “LS” ein nach Norm festgelegter Wert eingehalten werden.

FI-Schalter-Einbau-002

Auf diesem Foto ist eine Unterverteilung einer Hauswohnung abgebildet. Ganz unten sind die Anschlussklemmen wo der “Strom” herkommt. Der “Strom” wird dann durch den vorgeschalteten FI-Schalter geleitet und geht dann zu den Leitungsschutzschaltern, also den “normalen” Sicherungen.

FI-Schalter-Einbau-009

Von den Leitungschutzschaltern gehts es dann zu den Abgangsklemmem die schlussendlich zu der Installarion fürhen, also z.B. das Badezimmer.

Keine Garantie oder Gewährleistung für diese Bauanleitung alles erfolgt auf eigene Gefahr!

Led, Elektronik
  Löten
  Led’s
  Widerstände
  Led Taschenlampe
  Led Taschenl. klein
  Led Labello
  GU 5.3 Halogen Led
  Unterwasser Led
  Rosenquarz Led
  Zimmerbrunnen Led
Elektrik
  Elektrostecker
  FI-Sutzschalter
  Schmelzsicherung
Reparaturen
  Fernbedienung
  Elektrostecker
Modding
  Led Fernbedienung
  Tastatur Led’s
  Niedervoltsystem
  Plexiglas Beleuchtung
  MS Habu Led Modding
Handy
 
Sony Ericsson k750i
  Sony Ericsson k700i
  Sony Ericsson t300
  Joystick reparieren
Handwerkliches
  Bohren allgemein
Sonstiges
  Mini Staubsauger

Nach Oben

 

Forum

Copyright © Kleiner-Bastler.ch. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum/Datenschutz

www.led-store.ch   www.lichtmacherei.de   www.ledstar.ch   autenrieths.de   elektrik