kleiner-bastler

Startseite

Bohren, Bohrmaschine, Bohrfutter

 

In folgender Beschreibung wird erläutert, wie Holzbohrer, Steinbohrer und Eisenbohrer aussehen und wie man eine Sds Plus Schlagbohrmaschine mit Bohrfutter benutzt.

Bohrer, Bohrmaschine, Bohrfutter 001

Das sind die 3 (4) Bohrer die ich am meisten verwende. Links angefangen mit dem Steinbohrer mit dem SDS-Plus Stecksystem, weiter zu dem normalen Steinbohrer, dann dem Metallbohrer und dem Holzbohrer

Bohrer, Bohrmaschine, Bohrfutter 002

Ich fange mit dem Holzbohrer an. Dieser ist durch die Spitze zu erkennen. Mit diesem Bohrer sollte man nur Holz bohren.

Bohrer, Bohrmaschine, Bohrfutter 003

Das hier ist der Metallbohrer, er kann aber auch für diverse andere Materialien verwendet werden, auch für Holz, nicht aber Stein.

Bohrer, Bohrmaschine, Bohrfutter 004

Das hier ist der Steinbohrer für Schlagbohrmaschinen, die kein SDS-Plus System besitzen. Ich habe mit diesen Maschinen eigentlich nur schlechte Erfahrungen gemacht, da diese mehr Lärm als Bohrleistung bieten.

Bohrer, Bohrmaschine, Bohrfutter 005

Das SDS-Plus Stecksystem wurde von Bosch entwickelt, dieses System hat sich durchgesetzt, es gibt also kein anderes. Und damit man diese Bohrer auch verwenden kann, sind heute auch alle guten Schlagbohrmaschinen damit ausgestattet.

Bohrer, Bohrmaschine, Bohrfutter 009

Meine Schlagbohrmaschine hat schon das eine oder andere Loch hinter sich, wie man sieht :-).

Bohrer, Bohrmaschine, Bohrfutter 010

Das hier ist die sogenannte SDS-Steckhalterung.

Bohrer, Bohrmaschine, Bohrfutter 018

Bohrer, Bohrmaschine, Bohrfutter 019

Den Steinbohrer kann man also einfach nur in die Maschine stecken und los gehts.

Bohrer, Bohrmaschine, Bohrfutter 013

Möchte man normal bohren, braucht man das Bohrfutter, dieses muss in diesem Fall auch eine SDS-Plus Steckvorrichtung haben.

Bohrer, Bohrmaschine, Bohrfutter 021

Um den Bohrer in das Bohrfutter einzuspannen benötigt man einen passenden Bohrfutterschlüssel.

Bohrer, Bohrmaschine, Bohrfutter 014

Bohrer, Bohrmaschine, Bohrfutter 015

Mit diesem Hebel stellt man Bohren mit Schlag (bei Stein), oder nur Bohren ein. Das obere Foto ist mit Schlag und das untere ohne.

Bohrer, Bohrmaschine, Bohrfutter 016

Mit dem schwarzen Knopf schaltet man die Bohrmaschiene ein, je nach Druck sind verschiedene Geschwindigkeiten möglich. Mit dem grauen kann man die Maximalleistung begrenzen (z.B. bei feinen Bohrarbeiten) und mit dem roten Knopf kann man den Einschalter einrasten bzw. feststellen, die Maschine läuft dann von alleine.

Bohrer, Bohrmaschine, Bohrfutter 017

Mit diesem Knopf stellt man die Drehrichtung ein, die Position dieses Schalters kann vom Herstellertyp variieren.

Keine Garantie oder Gewährleistung für diese Bauanleitung alles erfolgt auf eigene Gefahr!

Led, Elektronik
  Löten
  Led’s
  Widerstände
  Led Taschenlampe
  Led Taschenl. klein
  Led Labello
  GU 5.3 Halogen Led
  Unterwasser Led
  Rosenquarz Led
  Zimmerbrunnen Led
Elektrik
  Elektrostecker
  FI-Sutzschalter
  Schmelzsicherung
Reparaturen
  Fernbedienung
  Elektrostecker
Modding
  Led Fernbedienung
  Tastatur Led’s
  Niedervoltsystem
  Plexiglas Beleuchtung
  MS Habu Led Modding
Handy
 
Sony Ericsson k750i
  Sony Ericsson k700i
  Sony Ericsson t300
  Joystick reparieren
Handwerkliches
  Bohren allgemein
Sonstiges
  Mini Staubsauger

Nach Oben

 

Forum

Copyright © Kleiner-Bastler.ch. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum/Datenschutz

www.led-store.ch   www.lichtmacherei.de   www.ledstar.ch   autenrieths.de   elektrik