kleiner-bastler

Startseite

Sony Ericsson K700i öffnen, zerlegen

 

Diese Anleitung beschreibt das genaue Öffnen und Zerlegen eines Sony Ericsson K700i Handy. Dieser Anleitung kann man auch entnehmen, wie man z. B. ein Display, oder eine Tastatur des selben Handy Typs auswechselt.

 

sonyericssonk700i0645_thumb

Wie schon angekündigt, habe ich mich nun auch an das K700i von Sony Ericsson gesetzt, um es in seine Einzelteile zu zerlegen. Ich habe versucht, jeden Schritt festzuhalten und das Ganze verständlich zu schreiben.

Wozu das ganze?

Es gibt zurecht immer mehr Handynutzer, die Ihr Handy selber reparieren wollen, vorallem nachdem die Garantie abgelaufen ist. Der Hauptgrund, wieso sich viele dieser Herausforderung stellen, sind schlicht und einfach die hohen Reparaturkosten und die auch manchmal unverschämt lange Reparaturdauer. Dabei sind viele Reparaturen ganz simpel selber zu erledigen, wie zum Beispiel das Display oder die Tastaturplatine zu tauschen. Jedoch sollte man zum Beispiel bei anfallenden Lötarbeiten dann doch wieder den Fachmann dran lassen.
Daher denke ich, dass man dieser Anleitung gut entnehmen kann, was man sich selber zutraut zu reparieren und was überhaupt zu machen ist.
Inzwischen gibt es auch schon viele Onlineshops, die sich auf Handyersatzteile spezialisiert haben. Bei Ebay wird man sicher auch fündig. Wichtig bei Ersatzteilekauf ist, dass Du dein Handytyp (Marke, Name) genau kennst, damit Du nicht die falschen Teile bestellst.

sonyericssonk700i0680_thumb

Mit dem Nokia Opening (links) Tool und einem Torx T6 Schraubenzieher hast Du eingentlich schon alles was man braucht um das k700i zu öffnen. Die restlichen Werkzeuge auf dem Foto waren aber durchaus nützlich, aber es geht auch ohne. Zusätzlich empfehle ich ein Luftdruckspray zur Staubentfernung.

@

sonyericssonk700i0573_thumb

Entferne zuerst den Akkudeckel und den Akku, dann nimmst Du das Nokia Opening Tool, oder einen ähnlich dünnen Gegenstand (manche nehmen auch eine alte Simkarte) aus Plastik und fängst von unten an. Drücke den Gegenstand zwischen die Frontschale und das schwarze Mittelteil.

sonyericssonk700i0575_thumb

Ziehe das Opening Tool langsam nach vorne. Die Frontabdeckung fängt an sich zu lösen.

sonyericssonk700i0577_thumb

sonyericssonk700i0578_thumb

Mache das selbe nochmal auf der anderen Seite und dann kannst Du die Frontschale entfernen.

sonyericssonk700i0581_thumb

sonyericssonk700i0597_thumb

Um die 4 Schrauben zu lösen benötigt man einen Torx Schraubenzieher der Grösse T6. Den Joystickknopf kann man einfach abziehen.

sonyericssonk700i0601_thumb

Das Blechstück ist mit 2 Schwarzen Plastikclips befestigt. Mit einem Schraubenzieher, oder einem ähnlichen Gegenstand, wie auf dem Foto die Plastikclips vom Blech wegdrücken, somit wird das Blechstück nach oben gehebelt. Das selbe nochmal auf der andern Seite.

sonyericssonk700i0605_thumb

sonyericssonk700i0608_thumb

Als nächstes drehe das Display wie auf dem Foto um. Achte darauf, dass Du das Displayfeld nie mit der Hand berührst und wenn Du es reinigen willst, dann empfehle ich nur Druckluft zu verwenden. Aus eigener Erfahrung zerkratzt das Display sofort, sobald man es irgendwie mit einem Tuch oder ähnlichem reinigen will.

sonyericssonk700i0610_thumb

Entferne den weissen Kleber, wenn man wie ich etwas zu grosse Finger hat, muss man improvisieren :-).

sonyericssonk700i0612_thumb

Nun geht es darum, die Tastaturplatine und das Display zu entfernen. Die Kabel sind auf eine Art eingeklemmt, um diese zu lösen muss man einen Hebel betätigen.

sonyericssonk700i0615_thumb

Auf dem Foto sieht man jetzt welcher Hebel gemeint ist. Der Hebel muss aber bis zum Anschlag gedrückt werden, sonst lässt sich das Kabel nicht lösen!

sonyericssonk700i0617_thumb

Das Kabel sollte sich ohne Probleme aus der Klemmvorrichtung rausziehen lassen.

sonyericssonk700i0618_thumb

Das selbe auch bei der Tastaturplatine, merke Dir,  wie das Kabel in die Klemmvorrichtung eingesteckt war, damit erleichterst Du Dir das Zusammensetzen.

sonyericssonk700i0623_thumb

sonyericssonk700i0626_thumb

Bevor Du die Hauptplatine ablöst, müsst Du noch zwei weitere Kabel aus ihren Klemmvorrichtungen lösen. Um die winzigen Hebel zu betätigen habe ich ein Taschenmesser zur Hilfe genommen.

Keine Garantie oder Gewährleistung für diese Bauanleitung alles erfolgt auf eigene Gefahr!

Weiter zur nächsten Seite

Led, Elektronik
  Löten
  Led’s
  Widerstände
  Led Taschenlampe
  Led Taschenl. klein
  Led Labello
  GU 5.3 Halogen Led
  Unterwasser Led
  Rosenquarz Led
  Zimmerbrunnen Led
Elektrik
  Elektrostecker
  FI-Sutzschalter
  Schmelzsicherung
Reparaturen
  Fernbedienung
  Elektrostecker
Modding
  Led Fernbedienung
  Tastatur Led’s
  Niedervoltsystem
  Plexiglas Beleuchtung
  MS Habu Led Modding
Handy
 
Sony Ericsson k750i
  Sony Ericsson k700i
  Sony Ericsson t300
  Joystick reparieren
Handwerkliches
  Bohren allgemein
Sonstiges
  Mini Staubsauger

Nach Oben

 

 

Forum

Copyright © Kleiner-Bastler.ch. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum/Datenschutz

www.led-store.ch   www.lichtmacherei.de   www.ledstar.ch   autenrieths.de   elektrik